Team

Profil

 

Hausanschrift: Wilhelm-Seelig-Platz 1, Raum 312

Prof. Dr. Hans-Werner Wohltmann lehrt seit 1988 als Inhaber des Lehrstuhls für Makroökonomik an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel. Er studierte, promovierte und habilitierte an der Universität Göttingen. Schwerpunkte seiner Forschung sind die makroökonomischen Auswirkungen von geld- und fiskalpolitischen Maßnahmen in offenen Volkswirtschaften, insbesondere in einer Wechselkurs- bzw. Währungsunion. Seine momentane Forschung bezieht sich auf die dynamischen Wirkungen von Angebotsschocks (wie Rohstoffpreis- oder Technologieschocks) im Rahmen neukeynesianischer Modelle offener und geschlossener Volkswirtschaften.

Publikationen und Arbeitspapiere

Autorenprofil des Gabler Wirtschaftslexikon